Rennrad-Verleih Mallorca

Sie suchen ein Rennrad für Ihren Aktiv-Urlaub auf Mallorca? Bei uns werden Sie garantiert fündig. In unserem Fahrradverleih in San Picaford bieten wir Ihnen die Crème de la Crème der Rennrad-Welt flexibel und zu günstigen Tarifen an. Wenn Sie das richtige Rennrad für sich gefunden haben, bietet die Radstation im Norden der Insel den perfekten Ausgangspunkt für Rennradtouren in das weite Flachland oder die einzigartigen Gebirgszüge Mallorcas. Tipps und Anregungen zu Rennradtouren auf Mallorca finden Sie hier.

Alle Räder in unserem Rennradverleih auf Mallorca sind aktuelle Modelle auf dem neusten Stand der Technik. Standardmäßig ausgestattet mit Carbon-Rahmen und elektrischen Schaltsystemen, bekommen Sie in unserem Fahrradverleih auf Mallorca ausschließlich Premiumrennräder geboten. Egal für welches Rennrad Sie sich entscheiden: Bei uns finden Sie alles, um bestens ausgestattet in Ihren Rennradurlaub auf Mallorca zu starten.

FAQ Rennrad

Welches Rennrad passt zu mir?

Grundlegend unterscheiden sich Rennräder nach ihrer Rahmenform. Das ist der erste und offensichtlichste Unterschied. Hiernach lassen sich Rennräder in zwei Oberkategorien einteilen:

Marathon- und Langstrecken-Rennräder

Sie planen längere Touren, auf denen es auch schon einmal holprig wird? Dann empfiehlt sich eine komfortable Sitzposition. Das wird bei Marathon- und Langstrecken-Rennrädern durch ein flach gezogenes Sitzrohr erreicht. Mit dem Simplon Pavo Gran Fondo bekommen Sie ein aktuelles Rennrad aus dem Premiumsegment. Auf Langstrecken sitzen Sie gut auf und bekommen dank der bloß 7,7 kg ordentlich Geschwindigkeit drauf. Viele weitere Rennräder für Langstrecken- und Marathonfahrten finden Sie in der Comfort-Carbonrennrad Kategorie in unserem Fahrradverleih.

Triathlon- und Racing-Rennräder

Um hohe Geschwindigkeiten auf dem Rennrad zu erreichen, ist neben dem Gewicht vor allen Dingen eines wichtig: Aerodynamik. Eine flache Haltung macht mehrere km/h aus. Eine mittlere bis hohe Sattelüberhöhung ermöglicht einen tiefen Sitz auf dem Rennrad. Sie und Ihr Fahrrad bieten dem Wind möglichst wenig Fläche. Schauen Sie sich unsere Winner-Carbonrennrad Kategorie an. Hier finden Sie Triathlon- und Racing-Rennräder aus der österreichischen Premium-Radschmiede Simplon.

Was ist eine Sloping Geometrie?

Die Sloping Geometrie betrifft den Rahmen des Rennrads und ist sowohl bei Triathlon- und Racing-Rennrädern wie auch bei Marathon- und Langstrecken-Rennrädern üblich. Sloping kommt aus dem Englischen und bedeutet „Neigung“. Gemeint ist eine horizontale Rahmenstange, die zum Rahmen hin niedriger wird. Das Rahmen-Dreieck kann bei gleicher Starrheit kleiner gehalten werden. Neben einem geringeren Gewicht sorgt der geneigte Rahmen für den idealen Tritt in die Pedale. Rahmen in Sloping Geometrie sind nicht nur funktional, sie lassen sich auch sehen. Die Neigung wirkt elegant und aggressiv zugleich.

Scheibenbremsen oder Felgenbremsen?

Hierauf gibt es keine einfache Antwort. Im Folgenden stellen wir die zwei Bremstypen kurz gegenüber:

Felgenbremsen

Nicht umsonst verlassen sich Rennradfahrer aller Couleur schon seit Jahrzehnten auf die klassischen Felgenbremsen. Sie sind zuverlässig, leicht und platzsparend. Ein wichtiges Plus in Sachen Aerodynamik. Darüber hinaus geht die Wartung leicht von der Hand. Wer einen Platten hat, kann das Rad blitzschnell aus- und wieder einbauen. Vor allen Dingen, wenn das Rennrad über Schnellspanner verfügt, ist der Ausbau überhaupt kein Problem.

Scheibenbremsen

Die moderneren Scheibenbremsen hingegen ermöglichen durch einen festeren Zug deutlich kürzere und härtere Bremswege. Gerade auf steilen Abfahrten und im Straßenverkehr bietet das ein Plus an Sicherheit. Dafür sind Scheibenbremsen komplexer in der Wartung. Bei Easy-Tours ist dafür selbstverständlich gesorgt. Für Reparaturen und Wartungen steht Ihnen außerdem das Werkzeug in unseren Radstationen sowie unser Team mit vielen Jahren Erfahrung im Radsport ständig zur Verfügung.

Was ist der Vorteil von Carbon-Rahmen?

Wie Ihnen sicherlich aufgefallen ist, verfügen all unsere Rennräder im Fahrradverleih auf Mallorca über Carbon-Rahmen. Welchen Vorteil bietet das Material?

Carbon und Aluminium sind die beiden Materialien, die im Rennradsport am häufigsten zum Einsatz kommen. Stahl wird in Rennradrahmen aufgrund seines hohen Gewichtes kaum noch gebraucht. Gegenüber Aluminium ist Carbon deutlich leichter und zugleich zugfester. In der Konstruktion lässt es sich außerdem besser formen. So können windschnittige Designs realisiert werden, ohne dass dabei Abzüge in der Stabilität des Rahmens gemacht werden müssen. Größter Nachteil für Rennradfahrer ist der Preis. Rennräder mit Carbon-Rahmen sind in der Anschaffung deutlich teurer als Aluminium-Rahmen. Bei uns können Sie die federleichten Rennräder zu günstigen Tarifen mieten.

Was ist, wenn ich Probleme mit meinem Rennrad habe?

Kein Problem. Das Werkzeug in unseren Radstationen steht Ihnen natürlich zur Verfügung. Wenn Sie ein Rennrad bei uns mieten, passt unser Team Ihnen das Mietrad an Ihre individuellen Bedürfnisse an: Vorbauhöhe, Vorbaulänge und Sattelhöhe.

Bei längerer Mietdauer Ihres Rennrads kann auch mehr passieren. Ab 6 Tagen Mietdauer steht Ihnen unser Mechanikerservice sowie ein Notfallservice zur Verfügung, sollten Sie unterwegs mal eine Panne haben.

Kann ich die Räder vor dem Verleih ausprobieren?

Natürlich! Setzen Sie sich vor Ort einfach auf den Sattel und drehen Sie eine Runde. Wir passen das Fahrrad dann gemeinsam an Ihre Körpergröße an.

Welche Ausstattung ist in den Bike-Paketen inklusive?

Zu allen unseren Rennrädern im Fahrradverleih auf Mallorca erhalten Sie einen Board-Computer mit Geschwindigkeitsanzeige sowie ein Spiralschloss für unterwegs. Tagesgäste bekommen außerdem einen Stellplatz für ihr gemietetes Rennrad mit separatem Schloss. Unsere Easy-Tours Infrastruktur mit Pumpe, Waschstation und Werkzeugen in unserer Radstation steht allen Gästen zur freien Nutzung zur Verfügung.

Ab 6 Tagen Buchung springt unser Notfallservice bei Pannen unterwegs mit Ersatz- und Abholservice für Sie ein. Außerdem kümmert sich ein Mechaniker-Team darum, dass Ihr gemietetes Rennrad immer in einem Top-Zustand ist. Das Radsport-Team von Easy-Tours gibt Ihnen individuelle Streckentipps, technische Tipps und gerne auch Kartenmaterial mit. Für den schnellen Energieschub unterwegs bekommen Sie von uns 2 Powerriegel und Gel Chips obendrauf.

Wer lieber in einer Gruppe fährt, sollte sich das Be Happy Bike-Paket mit geführten Touren anschauen. Neben einem Easy-Tours Team Trikot und Sportbeutel warten hier zahlreiche Events, regelmäßige Vorträge von Rennradprofis rund um das Thema Radsport sowie natürlich tägliche Rennradtouren in verschiedenen Leistungsgruppen auf Sie. Quer durch das wunderschöne Mallorca.

Unsere Mieträder auf Mallorca

Leistungen vor Ort

  • Werkstatt & Mechaniker

    In unserer Station befindet sich eine eingerichtete Werkstatt mit Mechaniker. Neben den gängigen Reparaturen bieten wir Ersatzmaterial und im Notfall (bei unbehebbaren Schäden) ein Leihrad an.

  • Radkeller & Radwaschstation

    Unsere Radstation hat einen abschließbaren Radkeller mit Aufhängevorrichtungen und einer Radwaschstation.

  • Luftpumpen & Kompressor

    Verschiedenen Standpumpen oder elektrischen Luftkompressoren stehen zur Verfügung.

  • Begrüßung & Vorträge

    Auf Mallorca werden die Gruppenleiter bei einem Begrüßungsabend vorgestellt. Während des Programms bieten wir unterschiedliche Vorträge und Gesprächsrunden an.

  • Radshop

    Hier finden Sie alles rund ums Rad und Triathlon. Vom kostengünstigen Outfit (Helm, Hose, Schuhe etc.) bis hin zu Nahrungsergänzungsmitteln (z.B. Riegel, Gels u.a.)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 9.00 – 12.00 Uhr & 16.00 – 18.00 Uhr
Samstag und Sonntag: 9.00 – 13.00 Uhr & 15.00 – 18.00 Uhr

Fahrradverleih Mallorca

Alle Infos rund um unseren Fahrradverleih auf Mallorca

Rennradtouren Mallorca

Entdecken Sie die beliebtesten Rennradtouren auf Mallorca

E-Bike Verleih Mallorca

Entdecken Sie Mallorca mit dem E-Bike